HomeGefahrgut

Gefahrgutabwicklung

Gefahrguthandling

Sie suchen einen zuverlässigen Partner für das fachgerechte Handling Ihres Gefahrguts?

Wir organisieren die komplette Gefahrgutabwicklung. Von der Beratung, Verpackung und Dokumentenerstellung bis hin zum weltweiten Transport. Wir stehen Ihnen mit unserem fundierten Wissen jederzeit zur Verfügung

Das Gefahrguthandling birgt hohe Risiken und ist ein komplexer Themenbereich. Jedes Gefahrgut unterliegt besonderen Vorschriften, die je nach Verkehrsträger beachtet und umgesetzt werden müssen.
Es ist daher sinnvoll, diese komplexe Aufgabe von einem erfahrenen Partner mit entsprechendem Know-how durchführen zu lassen.

Die Sopack GmbH steht Ihnen von der Beratung bis zur Verpackung und Dokumentenerstellung mit fundiertem Wissen jederzeit gerne zur Verfügung.

Verpackung und Transport

Wir verpacken Ihr Gefahrgut nach den jeweiligen Vorschriften fachgerecht und sicher. Für den Transport von Gefahrgütern gelten besondere Rechtsvorschriften, die wir bei der Versendung gewiss berücksichtigen. Wir unterstützen Sie während des gesamten Versandprozesses und sorgen dafür, dass Ihre Ware rechtzeitig und ohne Komplikationen beim Endkunden ankommt. Unser Personal nimmt an aktuellen Schulungen teil, damit wir immer auf dem neusten Stand sind.

Dabei wird die Wahl der jeweiligen Verpackung individuell auf das zu transportierende Gefahrgut abgestimmt.

  • ADR (Straßenverkehr),
  • RID (Schienenverkehr),
  • ADN (Binnenschiffverkehr),
  • IMDG (Seeverkehr) und
  • ICAO T.I./IATA DGR (Luftverkehr)

Wir verpacken auch:

Klasse 7
Klassifizierung, Markierung, Kennzeichnung und Dokumentation radioaktiver Stoffe der Klasse 7 für den Luftverkehr (IATA).

Batterien
Da Lithium-Ionen-Batterien beim Transport als Gefahrgut gelten, müssen sie korrekt klassifiziert und identifiziert und in manchen Fällen auch nach IATA-Vorschriften verpackt und dokumentiert werden.

IHR ANSPRECHPARTNER

Gefahrgutschulungen

Kapitel 1.3 ADR – Beteiligte Personen

Basis- und Aufbauseminare für Personen, die am Transport gefährlicher Güter auf der Straße beteiligt sind.

Kapitel 1.3 IMDG-Code – Beteiligte Personen

Basis- und Aufbauseminare für Personen, die am Gefahrguttransport auf See nach IMDG-Code inkl. Vor- und Nachläufen beteiligt sind.

1.3 ADR - 1.3 IMDG-Code
Inhalt

Voraussetzung:
Basisschulung: keine
Zeitumfang:
1 Tag von 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 580,00 €

Inhalte:
GGVSEB und ADR:

  • Allgemeine Vorschriften
  • Allgemeine Gefahreigenschaften
  • Freistellungen
  • Verpackungsvorschriften
  • Markierung und Kennzeichnung
  • Klassifizierung
  • Durchführung der Beförderung
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten

GGVSee und IMDG:

  • Allgemeine Vorschriften
  • Allgemeine Gefahreigenschaften
  • Freistellungen
  • Markierung und Kennzeichnung von Versandstücken / Containern
  • Klassifizierung
  • Vorschriften für den Versand
  • Laden, Löschen, Stauen, Trennen
Anmelden

    Folgende Schulungstermine stehen zur Auswahl:

    Externer Gefahrgutbeauftragter

    Unternehmer sind dazu verpflichtet, ab dem ersten kennzeichnungspflichtigen Gefahrguttransport einen Gefahrgutbeauftragten zu bestellen.

    Alternativ zu der Beauftragung eines internen Gefahrgutbeauftragten, können Sie uns als externen Gefahrgutbeauftragten bestellen.

    Zu den Aufgaben zählen unter anderem:

    • Überwachung der Einhaltung der Vorschriften für die Beförderung gefährlicher Güter
    • Durchführung von Unterweisung von Personen, die an der Beförderung gefährlicher Güter beteiligt sind
    • Beratung bei den Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Beförderung gefährlicher Güter
    • Erstellung des Jahresberichts

    Bei Interesse können Sie sich gerne bei uns melden!

    Kontakt

    Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Sopack Logistik GmbH und unserem Leistungsangebot. Gerne können Sie uns über das Kontaktformular eine Nachricht zukommen lassen. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

      Copyright © 2017 – 2021

      SOPACK Logistik GmbH